Kontakt
Dr. Markus Baumann M.Sc., M.Sc., M.Sc.
Zahnärzte
in Sprockhövel auf jameda

Amalgamsanierungen

Auf Wunsch führen wir eine Amalgamsanierung durch und ersetzen ältere und defekte Amalgamfüllungen durch naturidentische zahnfarbene Werkstoffe.

Amalgam ist obsolet und findet heutzutage in den modernen zahnmedizinischen Behandlungskonzepten keine Berechtigung mehr. Zu groß sind die Nachteile: Amalgamfüllungen können nicht an die Zahnfarbe angepasst werden und fallen wegen ihrer silbernen bis schwarzen Farbe neben der natürlichen Zahnsubstanz stark auf. Zudem bestehen sie zu einem hohen Prozentsatz aus dem giftigen Schwermetall Quecksilber. Wir sind verpflichtet, das aus dem Zahn entfernte Amalgam in speziellen Zentrifugen zu sammeln und als Sondermüll entsorgen zu lassen. Ich wüsste also keinen Grund, warum ich diesen Werkstoff in Ihren Zähnen verwenden sollte.

  • Unserer Auffassung nach sind andere moderne Werkstoffe wie Komposite und Keramiken wesentlich besser geeignet, um Ihren Zahn ästhetisch und funktional zu rekonstruieren.